Sie planen einen Neubau, Umbau oder Anbau eines Stallgebäudes? Es gibt viele Möglichkeiten des Stallbaus. Je nach Ihren Vorstellungen finden wir gemeinsam mit Ihnen die richtige Lösung für Ihren Erfolg im Stall.

Entmistung

Unser Stallsystem lässt sich flexibel an jede gewünschte Entmistungsform anpassen. Wir arbeiten ausschließlich mit erfahrenen Partner zusammen um die Gülletechnik und das Gebäude aufeinander abzustimmen.

Spaltenboden

Güllekeller bauen wir sicher und nach neuesten Richtlinien wie z. B. Leckageschutzerkennung.

Für den Kuhkomfort sind breitere Laufgänge gefordert. Dadurch ist jedoch die Sauberhaltung des Spaltenbodens nicht mehr gewährleistet. Eine Nachreinigung von Hand oder durch einen Spaltenschieber wird notwendig.

Schieberentmistung

Laufgänge können mit unterschiedlichsten Böden belegt werden:

Betonboden mit Besenstrich

  • kostengünstige Nachbehandlung des frischen Betons.
  • Durch Abrieb kommt es aber über die Jahre zu einer Oberflächenglätte.

Asphaltboden

  • sehr hohe Trittsicherheit
  • hoher Abrieb der Klauen

Gummimatten

  • weicher Laufgang; die Rinderklaue regeneriert sich.
  • Die Kühe laufen auf weichen Belägen schmerz- und angstfrei, was sich in messbar höherer Aktivität und Leistung zeigt.

Tretmist

tägliche Entmistung des Laufganges mit Schrapper oder Traktor

Tiefstreu

Ein Tiefstreustall bedeutet immer erhöhten Strohbedarf und regelmäßige Entmistung mit Traktor. Gleichzeitig sparen Sie jedoch erheblich an der Stalleinrichtung.