Freitragende Systeme

Freitragende Systeme lassen sich auf die unterschiedlichste Weise lösen.
Sprechen Sie mit uns, wir finden für Sie die richtige und damit kostengünstigste Lösung.
 

Das hoch profilierte Stahltrapezblech übernimmt die Lasten und überspannt bis zu 10m frei. Die Dämmung wird unterseitig mit Sandwichelementen realisiert. Lesen Sie hier mehr dazu.

Satteldachbinder

Satteldachbinder

 

Satteldachbinder sind die eleganteste Form einer weitgespannten und freitragenden Lösung. Die Binder aus Brettschichtholz tragen zusammen mit den Koppelpfetten die Sandwichdacheindeckung.

 

 

Der Abstand der Binder richtet sich immer nach der Schnee- und Windlast des Bauortes. Meist liegt dieser zwischen 5 m - 6 m.
Die Stützen der Konstruktion werden meist auch in Brettschichtholz oder bei hohen Lasten auch in Stahlbeton ausgeführt.
 
Nagelplattenbinder   Nagelplattenbinder stellen oft eine kostengünstige Alternative zu Satteldachbinder dar. Um optischen Anforderungen gerecht zu werden, kann die Konstruktion mit einer abgehängten Decke versehen werden. Die Nagelplattenbinder bestehen aus Vollholz und werden im Lieferwerk vorgefertigt, so dass ein schneller Bauablauf gewährleistet bleibt.

Paraller Binder

  Bei sehr tiefen, jedoch nicht langen Hallen ist eine kostengünstige Lösung durch parellel gespannte Binder zu realisieren. Diese werden dann über eine Firstpfette abgelastet. Die Stützen werden hier in Vollholz, Brettschichtholz oder auch in Stahlbeton ausgeführt.