Lagerhallen

Das Dausch Hallen Konzept ist optimal an die Anforderungen einer Lagerhalle angepasst.

  • Planung und Ausführung in einer Hand
  • Schüttwände in Beton oder mit Bohlen
  • Variable Feldbreiten
  • Große Toreinfahrten
  • optimale Belüftung- kein Schwitzen!
  • viele Ausführungsdetails für die Langlebigkeit und Nutzungsvereinfachung

Be-/ Entlüftung bei der Trapezblecheindeckung

Bei Gebäuden von DAUSCH kann die Luft ungehindert im profilierten Trapezblech nach oben steigen und über den First nach außen entweichen. Damit ist die Luft ständig in Bewegung - die Schwitzwasserbildung und die Erwärmung Ihrer Halle wird unterdrückt.

Schwitzwasser

Bei vielen Dachsystemen werden Koppelpfetten im Abstand von ca. 1,25 m eingebaut. Diese verhindern, dass an der Unterseite der Dachhaut Luft zirkuliert. Dadurch schlägt sich verstärkt Feuchtigkeit nieder.
Es kommt zu Abtropfungen.

Durch die hohe Profilhöhe von ca. 15 cm können wir weite Spannweiten ohne Unterkonstruktion verwirklichen. Die Luft strömt ungehindert von der Traufe bis zum First durch.

tl_files/content/konstruktion/Eingelegtes Sandwich/Eingelegtes Sandwich Grafik Luftstau.jpg

Erwärmung des Gebäudes im Sommer

Das Trapezblech wird von der Sonne sehr stark erhitzt. Dadurch wird die Luft am Profil erwärmt und steigt in dem Profil wie in einem Kanal nach oben, Frischluft kann nachströmen. Zudem kann es zu keinem Luftstau an Koppelpfetten kommen. So findet, auch wenn kein Wind geht, ein Luftaustausch statt. Eine Aufheizung des Gebäudes findet nicht statt. Auf kostspielige Wärmedämmung kann deswegen verzichtet werden.

Ein weiterer Vorteil des hohen Profils ist die Geräuschdämpfung bei Regen.
Die Wasserführung im Tal mindert den Aufschlag der Regentropfen.

Auswirkungen von nicht-funktionierender Lüftung

Durch eine nicht funktionierende Lüftung, verursacht durch fehlende Zu- und Abluftöffnungen oder auch Koppelpfetten, die quer zur Luftführung laufen, setzt sich Schwitzwasser an Dach oder Decke ab.
Es kommt zu Abtropfungen. Die Koppelpfetten durchfeuchten und werden schwarz.