Wandaufbau

Wandaufbau einschalig

Sandwichwand

  • preisgünstig
  • schnell montiert
  • sehr gute Wärmedämmung
  • endlackiert, innen und außen

Die Montage der Sandwichelemente wird waagrecht vorgenommen. Der Stützabstand beträgt bis zu 8 m.

Die Holzstütze rückt nach außen oder nach innen. Nach außen gerückt, kann durch eine Farbabsetzung die Fassade sehr gut aufgelockert werden, nach innen ergibt sich eine gleichmäßige Fassadenansicht.

Dämmstärke      W/m² K
60 mm                0,38
80 mm                0,28
100 mm              0,23
120 mm              0,19

Wandaufbau mehrschalig

tl_files/content/produktion/produktion_wandaufbau.jpg

1. Außenwandverkleidung

  • Bretterverschalung
  • Stahltrapezblechverkleidung
  • Putz (auf zusätzliche Putzträgerplatte)

2. Winddichtfolie
3. Holzquerriegel
4. Mineralfaserdämmstoff
5. Massiv-Holz-Wand
6. Innenraumverkleidung

  • Gipskartonplatte
  • Holzbretterwand

Massiv-Holz-Mauer

Durch unser Holzhallensystem wird der Innenausbau leicht gemacht: Holz hat einen guten Wärmedämmwert und Anschlüsse mit anderen Baumaterialien sind problemlos. Um ein optimales Wohlfühlklima für Büro und Wohnung zu erreichen, eignet sich hervorragend die Massiv-Holz-Wand.

  • atmungsaktiv (kommt ohne Dampfsperre aus)
  • klimaregulierend und wärmespeichernd
  • massiv (alles kann ohne Dübel und sonstige Hilfsmittel angeschraubt werden)
  • Holz ohne Chemie und Leim
  • Oberfläche der Wand innen mit Gipskartonplatten, Putz oder Farbanstrich
  • Oberfläche der Wand außen mit Stahltrapezblech, Holzverkleidung oder Putz.

Mauerwerk

Die herkömmliche Bauweise einer Mauerung erlaubt viel Eigenleistung. Für viele unserer Kunden ist der Massivbau die richtige Wahl.