Dausch Hallen - Gewerbebau

Geschichte

Georg und Karin Dausch gegründeten 1994 die Firma Dausch Hallen. Die Firma entwickelte und perfektionierte das Dausch-Hallensystem.
Nach langer gemeinsamer Geschäftsführung mit der Tochter und Diplom-Bauingenieurin, Sandra Glöggler, trat Herr Georg Dausch Ende des Jahres 2022 in den Ruhestand ein. Seit Januar 2021 unterstützt auch der Sohn Martin Dausch das Team.
Die Erfahrung von zwei Generationen und über 2.000 Bauprojekten kann der Familie und dem Team Dausch Hallen nicht abgesprochen werden.
Auch aus diesem Grund leistet Dausch heute mit seinen 18 Mitarbeitern und über 15 Partnerhandwerksbetrieben sehr viel mehr als den „reinen“ Hallenbau.

Philosophie

Wir möchten unseren Kunden eine schnelle und wirtschaftliche Lösung für die Produktion und Montage von klassischen Hallen für Landwirtschaft und Unternehmen anbieten.
Dabei liegt uns eine unkomplizierte und flexible Abwicklung am Herzen. Wir verbinden die Vorteile des Holz-Systembaus mit den Wünschen unserer Kunden. Vor allem der überwiegende Einsatz von Holz hat zahlreiche Vorteile von besonders hoher Flexibilität bis zu ökologischer Nachhaltigkeit.

Uns ist ein ehrlicher, offener Umgang mit Kunden und Geschäftspartner ein großes Anliegen und setzen auf das Miteinander.